Baugebiet Rettenbach - Kapellenfeld

Das Baugebiet Rettenbach-Kapellenfeld mit 22 Parzellen befindet sich derzeit in der Vorbereitung. Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes soll dringend benötigtes Bauland für den privaten Wohnungsbau ausgewiesen werden. Das Baugebiet schafft Wohnraum für junge Familien mit Kindern.

Der gemeindeeigene Kindergarten und eine Schule befinden sich etwa 300 m südöstlich des Baugebietes und sind somit auch fußläufig zu erreichen. Für die Belange der Jugend ist ein Spielplatz am Finkenweg fußläufig erreichbar.

Das Planungsgebiet liegt am nordöstlichen Ortsrand von Rettenbach und grenzt im Westen an die bestehende Bebauung an. Im Osten und Norden wird es begrenzt durch landwirtschaftliche Nutzflächen. Im Süden verläuft die Kreisstraße CHA 15 (Dorfstraße) Rettenbach – Ebersroith.
Die Größe des gesamten Bebauungsgebietes beträgt ca. 2,7 ha.

Auskünfte über den Stand des Verfahrens bei:

Verwaltungsgemeinschaft Falkenstein
Bauabteilung
Tel. Nr. 09462/9422-51